Musikverein Mogersdorf



Der Musikverein Mogersdorf aus dem südlichen Burgenland besteht aus 46 aktiven Musikern und 4 Marketenderinnen. Der Musikverein wurde im Jahr 1976 unter dem Obmann Josef Gottsnahm und dem heute weit bekannten Kapellmeister Johann Makos gegründet.

Seit dem Jahr 1982 unterliegt der Musikverein Mogersdorf der musikalischen Leitung von Florian Bakanic. In den darauf folgenden Jahren wurde die Jungmusiker-Ausbildung forciert und der Musikverein weiter ausgebaut.

<<Mehr Infos>>

Hörproben:
Erinnerungen an Frantisek Kmoch - Live-Mitschnitt, Lange Nacht der Blasmusik 2007


Die Marktgemeine Mogersdorf
Die Marktgemeinde Mogersdorf im südlichen Burgenland an der Bahnlinie St. Gotthard (Ungarn) Graz gelegen, ist eine der zwölf Gemeinden des Bezirkes Jennersdorf.

www.mogersdorf.at


Sie liegt an der ungarischen Staatsgrenze, ist die östlichste Gemeinde Österreichs im Raabtal und hat eine Seehöhe von 226 Metern.